Sie sind hier: Startseite

DRK-Ortsverein Burgsteinfurt e.V.

Johanniterstraße 3
48565 Steinfurt

Tel.: 02551 / 80554
Fax: 02551 / 864961

Bei Fragen zur Ersten-Hilfe:
Tel.: 02551 / 9969355

www.drk-burgsteinfurt.de

Info@drk-burgsteinfurt.de



Ein Kreuz für alle Fälle

Ein Kreuz für alle Fälle 2/2017
Ein Kreuz für alle Fälle 2/2017

Herzlich Willkommen beim Ortsverein Burgsteinfurt!

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen für Sie da.

Nachrichten

24.04.2017: Gesamtübung der Feuerwehr bei der Fa. Gözze

Die Gesamtübung der Freiwilligen Feuerwehr Steinfurt und der beiden DRK Ortsvereine Borghorst und Burgsteinfurt forderte am Samstag den 22.04.2017 wieder vollen Einsatz der gut 100 Beteiligten.

Das Szenario war ein angenommener Brand in der Firma Götze in Borghorst. Die durch die Feuerwehr aus dem Gebäude geretteten Personen wurden von den Sanitätern und Sanitäterinnen des DRK übernommen... [mehr]

10.04.2017: Ereignis- und arbeitsreiches Wochenende

Sanitätsdienst "Radrennen Rund um Steinfurt"

Ein ereignis- und arbeitsreiches Wochenende mit einem überraschenden Abschluss liegt hinter den Sanitätern und Sanitäterinnen des Ortsvereins Burgsteinfurt.

Am Freitag ging es bereits los, als gegen 11.00 Uhr morgens ein Vollalarm der Feuwerwehr bei einem Kellerbrand auch zu einem Einsatz des DRK führte. Am Abend besuchte... [mehr]

21.11.2016: Ladenlokal brennt

Heute Nacht hat ein Ladenlokal in der Burgsteinfurter Innenstadt gebrannt.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden 16 Anwohner aus ihren Wohnungen evakuiert und bis zum Einsatzende durch den Rettungsdienst und von 5 Einsatzkräften unseres Ortsvereins betreut. Eine... [mehr]

23.10.2016: Eine etwas andere Sanitätsdienstfortbildung

Am Sonntag den 23.20.12016 gab es eine etwas andere Fortbildung für die aktiven des Ortsvereins. Christoph Dephoff und Jörg Laumann von der Feuerwehr Steinfurt gaben eine Einführung in die...

Eine kleine Führung durch die Hallen und die Fahrzeuge der Feuerwehr Steinfurt, verbunden mit einer Erklärung der technischen Hilfsmittel, denen sich die Einsatzkräfte in den verschiedenen... [mehr]

08.10.2016: Gesamtübung an der Schule am Bagno

Rund drei Stunden dauerte die heutige Gesamtübung der Feuerwehren Steinfurt, der beiden DRK-Ortsverbände, der JUH Rheine und der Malteser Rettungshundestaffel.

Diverse "Verpuffungen" sollen deutlich hörbar gewesen sein und es dürfte keiner der Teilnehmer unterfordert gewesen sein

[mehr]

DRK-Bundesverband

Dienstag, 17. Oktober 2017

Pest-Ausbruch in Madagaskar: DRK entsendet mobiles Krankenhaus zur Behandlung...

Nach dem Ausbruch der gefährlichen und leicht übertragbaren Lungenpest in Madagaskar wird das Rote Kreuz ein medizinisches Behandlungszentrum in den afrikanischen Inselstaat schicken und dort betreiben. Ein Großteil des Materials für die...

Dienstag, 17. Oktober 2017

Welttag zur Überwindung der Armut: So hilft das DRK im Ostsudan

Neu im Blog: "Ich bin stolz auf das, was ich erreicht habe", sagt die sudanesische Bäuerin Kalthoom Adam. "Seit wir anders düngen und bewässern, ernten und verdienen wir mehr und haben das Gemüse aus dem neuen Garten." Das Projekt des DRK und des...

Freitag, 06. Oktober 2017

Das „weiße Schiff der Hoffnung“ half im Vietnamkrieg 80.000 Menschen

Vor 45 Jahren, im Jahr 1972, endete einer der größten und längsten Hilfseinsätze des Deutschen Roten Kreuzes: der Einsatz des Hospitalschiffs Helgoland vor der Küste von Vietnam. „Mit Stolz und Freude schauen wir zurück auf diesen Einsatz...

Freitag, 29. September 2017

DRK weitet humanitäre Hilfe für geflüchtete Rohingya aus

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) weitet seine humanitäre Hilfe für die vor Übergriffen aus Myanmar ins benachbarte Bangladesch geflüchteten Rohingya aus. Mehr als 420.000 Menschen sind inzwischen vor der Gewalt ins Nachbarland Bangladesch...