Sie sind hier: Startseite

DRK-Ortsverein Burgsteinfurt e.V.

Johanniterstraße 3
48565 Steinfurt

Tel.: 02551 / 80554
Fax: 02551 / 864961

Bei Fragen zur Ersten-Hilfe:
Tel.: 02551 / 9969355

www.drk-burgsteinfurt.de

Info@drk-burgsteinfurt.de



Ein Kreuz für alle Fälle

Ein Kreuz für alle Fälle 2/2017
Ein Kreuz für alle Fälle 2/2017

Herzlich Willkommen beim Ortsverein Burgsteinfurt!

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen für Sie da.

Wir arbeiten zur Zeit an einem neuen Internetauftritt, Nachrichten und Neuigkeiten erfahren Sie aber weiterhin hier!!

Nachrichten

31.01.2016: Bereitschaftswochenende in Haltern

Beim dritten Mal ist es Tradition, so ein altes Sprichwort. Eine neue Tradition begründete damit die Bereitschaft des Burgsteinfurter DRK, als sie am vergangenen Wochenende mit 21 Aktiven zum dritten...

Auch wenn der sanitätsdienstliche Aspekt nicht im Brennpunkt stehen sollte, wurde die Gelegenheit genutzt, das ein oder andere Gruppenfoto der Bereitschaft und der verschiedenen AGs zu schießen und... [mehr]

25.01.2016: Einsatzeinheit bekommt neuen Betreuungskombi

Der neue Betreuungskombi

Am vergangenen Samstag, den 23.01.2016, holten zwei Helfer des DRK-Ortsvereins Burgsteinfurt für die Einsatzeinheit Steinfurt 01 ein neues Einsatzfahrzeug aus Korschenbroich ab: einen...

Das Fahrzeug ist eines von 60 Betreuungskombis, die vom Land NRW an dem Tag an die Hilfsorganisationen ausgegeben wurden und ersetzt einen in die Jahre gekommen Ford Transit.
Sobald die... [mehr]

20.01.2016: Kleiderspenden für Flüchtlinge – DRK bittet um Unterstützung

„Wir benötigen die Unterstützung aller Bürgerinnen und Bürger“, so bittet DRK-Geschäftsführer Georg Heflik um möglichst viele Spenden für die Flüchtlinge,

die ab Ende Februar in die Landeszentrale Unterkunft im Gewerbegebiet Sonnenschein einziehen werden. Wie bereits berichtet, werden dort zukünftig ca. 600 Menschen ihr Zuhause finden und in dieser... [mehr]

03.01.2016: Kinderkleidungs- und Spielzeugbörse im DRK-Familienzentrum

Auch in diesem Jahr öffnet das DRK-Familienzentrum in Burgsteinfurt wieder seine Türen für die beliebte Kinderkleidungs- und Spielzeugbörse. Die Veranstaltung findet am Sonntag, 24. Januar 2016 von...

Neben dem herkömmlichen Angebot an Kinderkleidung und Spielzeug sind auch Kinderfahrzeuge, Autositze, Kinderstühle, Bücher, Spiele u.v.m. im... [mehr]

27.12.2015: Großeinsatz kurz nach Weihnachten

Blick auf die Einsatzstelle

Um 15:08 Uhr schrillten in Steinfurt die Melder: Feuerwehr und DRK wurden alarmiert und zu einem, durch eine Verpuffung ausgelösten Brand gerufen.

Das erstausrückende Fahrzeug des Roten Kreuzes traf kurze Zeit später an der Einsatzstelle ein und begann die Feuerwehr und den Rettungsdienst in ihrer Arbeit zu unterstützen. Eine schwerverletzte... [mehr]

DRK-Bundesverband

Dienstag, 17. Juli 2018

Mangelnde Aufsicht meist Ursache für tödliche Badeunfälle mit Kindern

Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist besorgt über die Vielzahl von Badeunfällen in diesem Sommer. Allein in der Elbe sind am vergangenen Wochenende drei Menschen ertrunken. Andreas Paatz, Bundesleiter der DRK-Wasserwacht gibt...

Mittwoch, 11. Juli 2018

Zecken haben Hochsaison – bei Zeckenbiss sofort handeln!

Experten sprechen bereits von einem „Zeckensommer“. „Panik ist jedoch definitiv nicht angebracht“, sagt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin, „dennoch sollte man Zecken-`Bisse´ möglichst vermeiden und bei Symptomen sofort handeln“ und er...

Montag, 09. Juli 2018

Schwere Unwetter in Japan fordern Menschenleben – Japanisches Rotes Kreuz im...

Bei den schweren Unwettern im Westen und Norden von Japan sind nach Regierungsangaben bislang mindestens 176 Menschen ums Leben gekommen. Es ist damit die höchste Opferzahl durch Regenfälle in Japan seit mehr als drei Jahrzehnten. Mehrere Dutzend...

Freitag, 06. Juli 2018

3,4 Millionen Menschen auf Hilfe angewiesen: Bedarf an Hilfsgütern in der...

3,4 Millionen Menschen sind infolge der nach wie vor angespannten Lage in der Ukraine aktuell auf humanitäre Hilfe angewiesen. „Aufgrund der Langfristigkeit der Krise seit 2014 ist der Bedarf an Hilfsgütern ungebrochen – in der gesamten Ukraine...