Sie sind hier: Startseite

DRK-Ortsverein Burgsteinfurt e.V.

Johanniterstraße 3
48565 Steinfurt

Tel.: 02551 / 80554
Fax: 02551 / 864961

Bei Fragen zur Ersten-Hilfe:
Tel.: 02551 / 9969355

www.drk-burgsteinfurt.de

Info@drk-burgsteinfurt.de



Ein Kreuz für alle Fälle

Ein Kreuz für alle Fälle 2/2017
Ein Kreuz für alle Fälle 2/2017

Herzlich Willkommen beim Ortsverein Burgsteinfurt!

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen für Sie da.

Wir arbeiten zur Zeit an einem neuen Internetauftritt, Nachrichten und Neuigkeiten erfahren Sie aber weiterhin hier!!

Nachrichten

26.9.2016: Evakuierung der Notunterkunft für Flüchtlinge

23.42 Uhr: Während Burgsteinfurts Bürger sich auf die wohlverdiente Nachtruhe einstellen, klingeln bei den Helfern des DRK Burgsteinfurt die Alarmmelder. In einer der Traglufthallen im Gewerbegebiet...

Diese hatte den Auftrag, die 152 Gäste der "NUK" zu evakuieren und vorübergehend in einer Sporthalle zu betreuen. Ein Experte für die Entschärfung von unbekannten Spreng- und... [mehr]

23.9.2016: Ulrich Hoyer neuer Vorsitzender

„Beständigkeit durch Veränderung“, so könnte man das Vorgehen umschreiben, mit dem sich das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Burgsteinfurt auf der Jahreshauptversammlung am Freitagabend neu aufgestellt hat.

Grundlegendste Änderung ist, dass der Posten des Vorsitzenden nach zwei Jahren Vakanz wieder besetzt werden konnte: Ulrich Hoyer ließ sich als Kandidat aufstellen und wurde von der Versammlung... [mehr]

30.08.2016: Rotes Kreuz ruft zur Blutspende auf

Dabei sein ist alles! Die olympischen Spiele sind vorbei, aber weiterhin gilt das Motto "Dabei sein ist alles". Zum Beispiel bei der nächsten Blutspendeaktion in Burgsteinfurt.

Am Mittwoch, 7. September, sind Blutspender von 17 bis 21 Uhr im Gymnasium Arnoldinum, Pagenstecherweg 1, herzlich willkommen. Die Medizin macht vieles möglich. Eine ganze Reihe von Behandlungen und... [mehr]

06.08.2016: Sommerfest beim DRK Burgsteinfurt!

24 Mitglieder des Ortsvereins machten sich am Samstagmittag in acht Kanus auf den Weg die Ems hinunter.

Von Sinningen nach Rheine ging die Tour. Manche Paddler waren so wenig ausgelastet, dass sie meinten, noch eine Schwimmeinlage einbauen zu müssen; eine Bootsbesatzung sogar zweimal... Abends in... [mehr]

27.06.2016: 170 Einsatzstunden in 7 Tagen: SAN-Dienst, Übung und das Unwetter halten die DRK'ler auf Trab!

Verpflegungsstelle in der Feuer- und Rettungswache Burgsteinfurt

Bewegte Tage liegen hinter uns...

...letztes Wochenende (am Samstag, 18.6.) haben wir gleichzeitig den Steinfurter Abendlauf des TB Burgsteinfurt sanitätsdienstlich betreut und sind mit den Freunden der DLRG Burgsteinfurt auf einer... [mehr]

DRK-Bundesverband

Dienstag, 17. Juli 2018

Mangelnde Aufsicht meist Ursache für tödliche Badeunfälle mit Kindern

Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist besorgt über die Vielzahl von Badeunfällen in diesem Sommer. Allein in der Elbe sind am vergangenen Wochenende drei Menschen ertrunken. Andreas Paatz, Bundesleiter der DRK-Wasserwacht gibt...

Mittwoch, 11. Juli 2018

Zecken haben Hochsaison – bei Zeckenbiss sofort handeln!

Experten sprechen bereits von einem „Zeckensommer“. „Panik ist jedoch definitiv nicht angebracht“, sagt DRK-Bundesarzt Prof. Peter Sefrin, „dennoch sollte man Zecken-`Bisse´ möglichst vermeiden und bei Symptomen sofort handeln“ und er...

Montag, 09. Juli 2018

Schwere Unwetter in Japan fordern Menschenleben – Japanisches Rotes Kreuz im...

Bei den schweren Unwettern im Westen und Norden von Japan sind nach Regierungsangaben bislang mindestens 176 Menschen ums Leben gekommen. Es ist damit die höchste Opferzahl durch Regenfälle in Japan seit mehr als drei Jahrzehnten. Mehrere Dutzend...

Freitag, 06. Juli 2018

3,4 Millionen Menschen auf Hilfe angewiesen: Bedarf an Hilfsgütern in der...

3,4 Millionen Menschen sind infolge der nach wie vor angespannten Lage in der Ukraine aktuell auf humanitäre Hilfe angewiesen. „Aufgrund der Langfristigkeit der Krise seit 2014 ist der Bedarf an Hilfsgütern ungebrochen – in der gesamten Ukraine...