Sie sind hier:  » 

13.05.2018: Verpflegungseinsatz um 1:00 Uhr in der Nacht

Zu einem nächtlichen Verpflegungseinsatz wurde das DRK Burgsteinfurt um 1.00 Uhr alarmiert. Seit mehreren Stunden brannten in der Bauernschaft Sellen ca. 35 Strohballen.

Die Rotkreuzler verpflegten die 32 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Steinfurt, die schon seit 22:30 Uhr im Einsatz waren, mit Kaffee, Kaltgetränken, Schokoriegeln und Hot Dogs.

Aufgrund der schwierigen Wasserversorgung musste ein Pendelverkehr mit den mehreren Tanklöschfahrzeugen eingerichtet werden, der den Einsatz so langwierig hat werden lassen.

An der Einsatzstelle wurde kurzerhand eine kleine Verpflegungsausgabe in einem Einsatzfahrzeug eingerichtet, an der sich die Einsatzkräfte der Feuerwehr bedienen konnten.
Um kurz vor 3:00 Uhr konnten wir wieder abrücken und die Unterkunft anfahren, nach dem wir Aufgeräumten hatten, hieß es dann um 3:15 Uhr endgültig Einsatzende für die 5 DRK-Kräfte.

Gott sei Dank steht nicht immer die Gesundheit der Bürger auf dem Spiel. Auch solche Einsätze gehören zum Aufgabenbereich des DRK Ortsverein Burgsteinfurt.

13. Mai 2018 13:37 Uhr. Alter: 130 Tage