Sie sind hier:  » 

13.08.2015: Was für ein Tag...

Um kurz nach 17.00 Uhr wurden wir zu einem Brand in Borghorst alarmiert, zu dem wir mit insgesamt 8 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen ausgerückt sind.

Dort angekommen, ging es - wie immer bei diesen Einsätzen - darum die Einsatzkräfte der Feuerwehr sanitätsdienstlich abzusichern, und ggf. mit kühlen Getränken zu versorgen. Zum Glück konnten die Kameraden der Feuerwehr das Feuer an altbekannter Stelle schnell löschen, so dass wir bereits recht zügig wieder abrücken konnten.

Direkt im Anschluss ging es für 5 Sanitäter sofort weiter: Die Ausbildung zum Rettungsschwimmer bei den Freunden der DLRG Burgsteinfurt sollte heute im praktischen Teil abgeschlossen werden. Wir freuen uns, dass auch diese Zusammenarbeit so reibungslos, entspannt und konstruktiv läuft. Christoph, vielen Dank für Deine fachlich sehr fundierte und locker gestaltete Ausbildung.

Parallel dazu haben 7 angehende Sanitäter heute Ihre Sanitätsdienstausbildung mit einem ausführlichen Info-Abend beim Kreisverband begonnen. An insgesamt 7 Wochenenden (was zusammen 80 Unterrichtsstunden ergibt) werden sie bis Ende Oktober für den Einsatzdienst fit gemacht.

Alles in allem also ein ereignisreicher Tag.
Doch schon bald geht es für die Sanitäter des DRK Burgsteinfurt schon weiter: Am kommenden Samstag betreuen wir das Historienspektakel "Anno 1604" in Burgsteinfurts Innenstadt...


Geschrieben von DRK Ortsverein Burgsteinfurt e.V.

14. August 2015 16:38 Uhr. Alter: 3 Jahre